Grillreinigung

Für die ideale Reinigung Deines Grillgeräts
Filtern & Sortieren

33   Artikel

Jetzt anzeigen

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

The Bastard | Ascheschaufel
CHF 34.90

Sofort verfügbar

Traeger Grill Reinigungsbürste
CHF 39.90

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Broil King Holzschaber, 48 cm
CHF 20.00

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Grillreinigung – Vor, während & nach der Grillsaison

Um lange Freude an Deinem Grill zu haben und eine gleichbleibende Leistung sicherzustellen, ist regelmäßige Reinigung und Pflege unerlässlich. Auch wenn es Zeiten gibt, in denen der Grill mal pausiert, hier erfährst Du, wie Du Deinen Grill

  • für den Saisonstart vorbereitest,
  • während der Grillsaison pflegst,
  • und für den Winterschlaf rüstest.

Beim Reinigen gilt: Weniger ist oft mehr. Dennoch sollten Teile, die in direktem Kontakt mit Lebensmitteln kommen, nach jeder Nutzung gereinigt werden. Auffang- und Tropfschalen sowie andere Teile, die verschmutzen können, reinigst Du je nach Bedarf oder persönlichem Empfinden. Bei uns findest Du alles, was Du für die Grillreinigung benötigst, in bester Qualität.

Grillreinigung während der Grillsaison

Reinigung von Grill- und Warmhalterosten

Nach jeder Benutzung sollte der Grillrost gereinigt werden, um die Qualität zu bewahren. Die Art der Reinigung hängt vom Material ab. In der Regel reicht es, den Grillrost mit einer passenden Grillbürste zu säubern. Welche Grillbürste sich am besten für Deinen Grillrost aus Edelstahl, Gusseisen oder einen beschichteten Rost eignet, findest Du bei uns. Wenn Du einen Deckel hast, kannst Du vor dem Einsatz der Grillbürste den Grill hochheizen, damit alle organischen Rückstände verbrennen. Die verbleibende Asche lässt sich dann fast mühelos entfernen.

Innenraum des Grills reinigen

Bei Holzkohlegrills und Gasgrills reicht meist ein feuchter Lappen und etwas Spülmittel für die Reinigung des Innenraums. Aber Achtung: Verwende keine Grillbürste oder andere Werkzeuge, die die Beschichtung des Innenraums beschädigen könnten. Für hartnäckige Ablagerungen gibt es spezielle Grillreiniger, die Du einsetzen kannst, ohne die Oberflächen zu beschädigen. Bei Gasgrills gehört auch das Reinigen der Brennerabdeckungen dazu. Groben Schmutz beseitigst Du mit einer Grillbürste, bevor Du sie mit einem feuchten Lappen abwischst. Brennerabdeckungen aus Edelstahl kannst Du nach der Bürstenreinigung auch in die Spülmaschine geben.

Grill von außen reinigen

Für leichte Verschmutzungen reicht meistens warmes Wasser und etwas Spülmittel. Bei regelmäßiger Außenreinigung entstehen keine starken Ablagerungen, die den Einsatz aggressiver Reiniger nötig machen würden. Um Deinen Grill auch nach Jahren noch glänzen zu lassen, empfehlen wir Grillreiniger, die speziell auf die Oberflächen Deines Grills abgestimmt sind. Diese entfernen nicht nur Verschmutzungen, sondern enthalten oft auch Pflegestoffe, die die Oberflächen zusätzlich schützen.

Grillsheriff Grillreinigung – Vor, während & nach der Grillsaison

Spätestens nach der Grillsaison ist es Zeit für eine gründliche Reinigung, damit Dein Grill gut überwintert. Die Grundreinigung nach der Saison sorgt dafür, dass Dein Grill im nächsten Jahr wieder voll einsatzfähig ist.

Bei einem Edelstahlrost entfernst Du grobe Verschmutzungen zunächst mit einer Edelstahl-Grillbürste. Danach legst Du den Rost über Nacht ins Wasser, um eingebrannte Reste aufzuweichen. Am nächsten Tag lassen sich diese Reste einfach abwischen. Bei einem Gussrost ist mehr Einsatz gefragt. Reinige den Gussrost gründlich mit einer Messingbürste und reibe ihn anschließend mit einem hitzebeständigen, säurefreien Pflanzenöl ein.

Das wichtigste Zubehör für die Überwinterung Deines Grills ist eine Abdeckhaube. Bevor Du Deinen Grill in den Winterschlaf schickst, heize ihn noch einmal ordentlich durch, um Restfeuchtigkeit zu beseitigen. Danach den Grill mit der Abdeckhaube schützen und bis zum nächsten Frühjahr sicher verstauen.

Grillreinigung vor der Grillsaison

Der Start in die neue Grillsaison ist mit Vorfreude verbunden, besonders wenn Dein Grill aus der vorherigen Saison noch gut gepflegt ist. Überprüfe Gasgrills nach der Winterpause, besonders die Brenner. Kleine Tiere suchen oft Schutz in den Brennstäben. Entferne sie vorsichtig mit einer speziellen Bürste.

Bringe Deinen Grill mit der richtigen Grillpflege zum Strahlen, passend zu den Materialien Deines Grills.

Grillreinigung – so einfach wie möglich

Regelmäßige Reinigung während der Saison, wie das Abbürsten des Grillrostes und das Auswischen des Innenraums, hält Deinen Grill in Topform. Die passenden Hilfsmittel machen Dir die Arbeit leicht.

Auch wenn Du das ganze Jahr grillst, solltest Du mindestens einmal jährlich eine gründliche Grundreinigung durchführen. Brenner und Brennerabdeckungen bei Gasgrills profitieren besonders von regelmäßiger Pflege.

Um Dir die Reinigungsarbeit zu erleichtern, empfehlen wir Grillmatten. Diese schützen sowohl den Boden unter dem Grill als auch die Grillfläche selbst.